Lest die Review zu "U Should Not Be Doing That" von AMYL AND THE SNIFFERS bei krachfink.de

Amyl and The Sniffers – U Should Not Be Doing That (7″) – Review

Satte drei Jahre sind seit der letzten Platte der australischen Rockband AMYL AND THE SNIFFERS vergangen, da freut man sich doch über ein Lebenszeichen in Form der Single “U Should Not Be Doing That” mit dem ebenfalls brandneuen “Facts” auf der B-Seite. Tatsächlich ist alles wie immer und doch irgendwie anders. Konstante ist auf jeden Fall der Gesang, der sich herrlich knapp am Takt vorbei schnoddert und keine Kompromisse in der Aussage duldet.

Die Kontraste der Band, schön zur Schau gestellt

Auch die dynamischen Riffs und das bärbeißige Sing-a-Long ist gleich geblieben, während die Band im ersten Song reduzierter zur Sache kommt, werden in “Facts” alle Regler hochgefahren. Definitiv hinterlassen beide Lieder Spuren und es bleibt nicht bei einem Durchlauf, schnell wird man angesteckt, von der ganz bestimmten Stimmung, die AMYL AND THE SNIFFERS besonders macht.

Fingers crossed für neues Album

Die Themen ergeben sich schon aus den Titeln, drehen sich um Doppelmoral und die unangenehme Angewohnheit, immer von Schwarz und Weiß auszugehen. Aufgenommen wurde mit Nick Launay, der unter anderem BEATSTEAKS “Boombox” veredelt, aber auch schon mit den IDLES, NICK CAVE AND THE BAD SEEDS und YEAH YEAH YEAHRS zusammengearbeitet hat. Schnappt euch die limitierte 7″ bei Rough Trade Records und drückt die Daumen, dass die nächste Platte auch nicht lange auf sich warten lässt.

Dauer: 06:03
Label: Rough Trade Records
VÖ: 24.05.2024

Artikel, die euch interessieren könnten:
Interview mit AKNE KID JOE zu “4 von 5” – Teil 2
Millenial Punk – Eine Subkultur in Zeiten der Digitalisierung
BATS – Under The Crooked Claw
SANGUISUGABOGG – Homicidal Ecstasy
THE PILL – Hollywood Smile
H.i.T. – die band
FUCKED UP MINDS – Don’t Cross The Line
Millennial Punk – Eine Subkultur in Zeiten der Digitalisierung – Doku-Reihe
SUCK – Ribbit
Interview mit Oskar von VIAGRA BOYS über “Cave World”
VIAGRA BOYS – Cave World
THANK – Thoughtless Cruelty
THE MUSLIMS – Fuck These Fuckin’ Fascists 
PABLO MATISSE – Rise
PABLO MATISSE – Human Warmth
IDLES – Ultra Mono
IDLES – A Beautiful Thing: Live at Bataclan
Gemischte Tüte mit Joe und Marc von IDLES
CROWS – Silver Tongues
LIFE – A Picture Of Good Health
FONTAINES D.C. – A Hero’s Death
FONTAINES D.C. – Dogrel
GIRL TONES – Rainbows and Butterflies
SLEAFORD MODS – Spare Ribs
Interview mit Tor Sjördén von VIAGRA BOYS zu “Welfare Jazz”
TV PRIEST – Uppers
BILLY NOMATES – Emergency Telephone (EP)
TURNSTILE – Glow On

AMYL AND THE SNIFFERS bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert