Ghostkid Band 2020_Teaser

Audio-Interview mit Sushi von Ghøstkid zum Debütalbum

Der deutsche Musiker, Sänger und Komponist Sebastian “Sushi” Biesler ist wahrlich kein Unbekannter, er war 10 Jahre lang Sänger bei ESKIMO CALLBOY und hat mit dieser Band mehrere Top 10 Chartplatzierungen errungen. Nun hat er mit seiner neuen Band GHØSTKID seine ganz persönlichen Vorstellungen von Musik umgesetzt. Irgendwo zwischen Industrial Metal, der an MARILYN MANSON erinnert, und modernem Core der Marke BRING ME THE HORIZON, hat er einen eigenen Stil gefunden, in dem sogar Rap und Trap stattfinden können. Die Featureliste seines Debüts liest sich gut: Molle von HEAVEN SHALL BURN, Mille von KREATOR, Timi Hendrix von TRAILERPARK und Johnny 3 Tears von HOLLYWOOD UNDEAD.

In unserem Gespräch ging es um die Relevanz von Chartplatzierungen, seine musikalischen Wurzeln im Ruhrpott, die Entstehung der Platte, seine Rolle als netter Banddiktator, den Traum von einem eigenen Nagelstudio, die Wiederbelebung von Nu Metal, die Bedeutung und Gefahren von Erfolg, den ersten Popstar namens Jesus und Wellensittiche. Hört einfach mal rein, ihr findet den krachfink.de Podcast auch auf Spotify und Deezer. Feedback dazu gerne an hallo@krachfink.de

Artikel, die Dir gefallen könnten:
GRAFI – Ektoplasma
HEAVEN SHALL BURN – Of Truth And Sacrifice
HEAVEN SHALL BURN – Mein grünes Herz in dunklen Zeiten – Review
Interview mit GRAFI zum Album “Ektoplasma”
LINGUA NADA – Djinn
ZEAL & ARDOR – Live in London
ESKIMO CALLBOY – Rehab
Interview mit AxelOne und Arnim zu Berlin Metal TV
NORTHLANE – Alien
NORMA JEAN – All Hail
STAKE – Critical Method
HEART OF A COWARD – The Disconnect
RUN THE JEWELS – RTJ 4
CALLEJON – Metropolis
I AM THE FLY – s/t
GHØSTKID veröffentlichen Video zum Song “SUPERNØVA” feat. Marcus Bischoff von HEAVEN SHALL BURN
BRING ME THE HORIZON – POST HUMAN: SURVIVAL HORROR
GHØSTKID – s/t
HOLLYWOOD UNDEAD – New Empire Vol. 2
HOLLYWOOD UNDEAD – New Empire Vol.1

GHØSTKID bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.