04_2021_Biffy-Clyro_Credits_Kevin-J-Thomson

Biffy Clyro veröffentlichen “A Hunger In Your Haunt

Mit der Ankündigung ihres neues Album “The Myth of the Happily Ever After” für den 22. Oktober 2021 legen die Schotten von BIFFY CLYRO nur ein knappes Jahr nach “A Celebration Of Endings” neue Musik vor. Mit dem Vorgängeralbum erreichte die Band Platz 1 in UK, hoch motiviert ging es also in bester D.I.Y.-Manier gleich an die nächsten Songs, eine direkte Reaktion auf die aktuellen Umstände.

„Das Riff zu “A Hunger In Your Haunt” schwirrte mir schon eine Weile im Kopf herum“, so Sänger und Gitarrist Simon Neil über den Entstehungsprozess des Songs. „Es ist ein Ausdruck purer Frustration. Im vergangenen Jahr gab es Momente, in denen ich mir einfach die Seele aus dem Leib schreien wollte. Ich wusste nicht wohin mit mir, konnte mich eine Weile kaum aufraffen, das Bett zu verlassen. Dieser Song ist ein Weckruf an mich selbst. Du musst ein Feuer in deinem Bauch entfachen, dich erheben und etwas unternehmen, denn niemand wird es dir abnehmen. Es ist eine Art Mantra der Selbstmotivation.“

Für das Foto im Header gilt: Credits: Kevin J Thomson

BIFFY CLYRO 2022 live:

17.02.2022 Hannover, Swiss Life Hall
19.02.2022 Berlin, Velodrom
21.02.2022 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
23.02.2022 Frankfurt, Festhalle
25.02.2022 München, Zenith
01.03.2022 AT-Wien, Gasometer
02.03.2022 CH-Zürich, Samsung Hall
04.02.2022 Stuttgart, Porsche Arena
16.08.2022 Hamburg, Stadtpark

Artikel, die Dir gefallen könnten:
THE STROKES veröffentlichen “Bad Decisions”
BIFFY CLYRO veröffentlichen Doppelvideo
AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD – X: The Godless Void and Other Stories
SWAIN – Negative Space
GLITTERER- Looking Through The Shades
CHASTITY – Death Lust
CHASTITY – Home Made Satan
DEFTONES – Ohms
SNOW PATROL – The Fireside Sessions (EP)
WHILE SHE SLEEPS veröffentlichen “Nervous feat. Simon Neil”
WHILE SHE SLEEPS – Sleeps Society
MANCHESTER ORCHESTRA – The Million Masks Of God
PRESS TO MECO – Transmute

BIFFY CLYRO bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.