Cradle of Filth Livestream 2022

Cradle Of Filth kündigen den Stream “The Infernal Vernal Equinox” an

Die britische Black-Metal-Band CRADLE OF FILTH wird ihr legendäres Album “Dusk And Her Embrace” von 1996 einmal komplett im Rahmen eines Streams spielen. Stattfinden wird das nostalgische Spektakel am 20. März 2022 und Tickets kann man, ab sofort, hier kaufen: https://cradleoffilth.veeps.com/

Fronter Dani Filth zu dem Event:

“Grüßt euch Filthlings…

nach dem glorreichen Erfolg unserer Livestream-Extravaganz im Mai letzten Jahres, haben wir beschlossen, eine zweite zu veranstalten, bei der wir unsere legendäres, musikalische Werk “Dusk … and Her Embrace” in seiner dunklen, filmischen Gesamtheit spielen, begleitet von neuen Albumtiteln und Fanfavoriten.⁣

Dieses vollständige Live-Stream-Ritual, das am 20. März 2022 – dem Tag der Frühlings-Tagundnachtgleiche – veröffentlicht wird und als “The Infernal Vernal Equinox” betitelt wird, wird auch das unglaubliche dritte Single-Video von unserem aktuellen Album “Existence Is Futile” uraufführen. ⁣

Also, Kinder der Nacht, seid gespannt auf ein schreckliches Spektakel, eine große Produktion und messerscharfes Black Metal-Chaos, das auf euch zukommt. ⁣ Warnung. Diese einmalige Sonderaufführung ist ausschließlich für die gequälten Seelen gedacht, die sich noch an den letzten Fängen des Winters festklammern.⁣

Happy f**king Spring!!!⁣”

Alben, die Dir gefallen könnten:
WALDGEFLÜSTER – Dahoam
Interview mit Helharmadr von DARK FUNERAL zu “We Are The Apokalypse”
DARK FUNERAL – We Are The Apokalypse
Until The Light Takes Us – Review zum Film
krachfink.de Playlist mit Black Metal Highlights 2021
BEHEMOTH – In Absentia Dei (Live)
BORKNAGAR – Borknagar (25th Anniversary Re-issue 2021)
GHOST BATH – Self Loather
FLESIA – Trost
NECRONAUTICAL – Slain In The Spirit
Interview mit Naut von NECRONAUTICAL zum Album “Apotheosis”
HAKEN – Virus
WALDGEFLÜSTER veröffentlichen neuen Song “Am Tatzlwurm feat. JJ von Harakiri For The Sky”
SILVER LAKE by ESA HOLOPAINEN – s/t
AMORPHIS – Live At Helsinki Ice Hall
LEPROUS – Pitfalls
TIME WORN – Leave The Soul For Now
OPETH – In Cauda Venenum
BORKNAGAR – True North
PSOTY – Sunless
HEADS. – Push
SIBIIR – Ropes
TARGET – Deep Water Flames
GÖSTA BERLINGS SAGA – Konkret Musik
PAIN OF SALVATION – Panther
PUSCIFER – Existential Reckoning
LEPROUS – Interactive Livestream im Cederberg Studio vom 09.10.2020
SIGUR RÓS – Odin‘s Raven Magic
LIZZARD – Eroded
ÅRABROT – Norwegian Gothic
HUMANS AS ORNAMENTS – The Option To Disappear
ELUVEITIE – Live At Masters Of Rock
TRIBULATION – Where The Gloom Becomes Sound
WITHERFALL – Curse Of Autumn
JOHAN G. WINTHER – The Rupturing Sowle
WOLVES IN THE THRONE ROOM – Primordial Arcana
SWEEPING DEATH – Tristesse (EP)

CRADLE OF FILTH bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.