Frau Doktor Onkel Punk Artwork

Frau Doktor – Onkel Punk – Review

Die zehnköpfige Mannschaft FRAU DOKTOR aus Wiesbaden spielt seit mehreren Jahrzehnten Soul-Ska-Punk. Die Dame und die Herren wissen, was sie tun und lieben ihre Musik, das merkt man und genau deshalb macht auch das siebte Studioalbum “Onkel Punk” total Spaß. Obwohl man sich bei dem Albumtitel erstmal instinktiv auf dem Absatz kehrtmachen möchte und anbiedernde Altherrenmucke befürchtet. Aber nix hier, FRAU DOKTOR bringt den Rhythmus nach Hause und hätte eigentlich ein paar Wochen früher veröffentlichen können. Na ja, lassen wir uns den Sommer eben verlängern.

FRAU DOKTOR, 2020

Ab in die Hängematte

Es ist kein Zufall, dass FRAU DOKTOR genau diese Genre vermengt haben, denn die Band hat durchaus etwas zu sagen. “Zeiten” sehnt sich einerseits nach den guten alten Zeiten zurück, ist aber nicht so verbohrt, dass es gleich kulturpessimistisch wird. “Zuhause Süss” setzt sich kritisch mit dem Klimawandel auseinander bzw. hinterfragt, welchen Anteil man selbst daran hat und welchen Spielraum man den Folgegenerationen noch lassen möchte. Natürlich aus, einer priveligierten Position, nämlich nachdem man alles schon gesehen und vieles erlebt hat. Der Titelsong ist ein kleines Dankeschön an den Punk und die Vermittlung von politischem Bewusstsein und dem herrlichen Geschmack von Dosenbier.

Das muss live

Meine Highlights sind das entspannende “Hängematte”, die Instrumentalstücke und das Cover von “She’s The One” (liebe Grüße an ROBBIE WILLIAMS… hust). “Onkel Punk” profitiert stark von dem überragenden, warmen und gleichermaßen satten Sound. FRAU DOKTOR ist es gelungen Plattensound und Livefeeling auf CD zu packen. Apropos live, Songs wie “F.R.A.U. D.O.K.T.O.R.” und “Emily Rose” müssen zwingend live erlebt werden, da sie ohne Publikum nur halb so gut zünden. Tourdaten für nächstes Jahr stehen aber schon fest, bis dahin könnt ihr euch mit “Onkel Punk” bei Laune halten.

Tracklist “Onkel Punk” von FRAU DOKTOR:
Im Sommer
F.R.A.U. D.O.K.T.O.R.
Hängematte (Extended Version)
Zeiten
Viva La Senil
Birks Works
She’s The One
Onkel Punk
Wayfaring Stranger
Zuhause Süss
Geben und Nehmen
Emilie Rose

Alben, die Dir gefallen könnten:
THE OFFENDERS – Class Of Nations
REFUSED – War Music
SPERMBIRDS – Go To Hell Then Turn Left
OFF WITH THEIR HEADS – Be Good
13 CROWES – Solway Star
THE FEELGOOD MCLOUDS – Life On A Ferris Wheel
THE SPITFIRES – Life Worth Living
DREI METER FELDWEG – Gewinner
ZIGGY MARLEY – More Family Time
KAUFKRAFT – Rotzpop

FRAU DOKTOR bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.