Haityi Foto von simp

Haiyti kündigt Album “Speed Date” an

HAIYTI ist, rein produktiv gesehen, ein Phänomen. Die Hamburger Rapperin kündigt für den 03. Dezember 2021 ihr neues Album “Speed Date” an – das dritte Album in 12 Monaten – und haut gleich den ersten Song “Sterben” raus. Ein Song über die Liebe, der Abgründe auftut und gleichzeitig schön ist.

Artikel, die Dir gefallen könnten:
SLY ALONE – Gesegnet
MOLA – Schnee im Sommer
HAIYTI – Influencer
GRAFI – Ektoplasma
Interview mit GRAFI zum Album “Ektoplasma”
ANTILOPEN GANG – Adrenochrom
KUMMER – KIOX
FATONI – Andorra
MÄDNESS – OG
FATONI & EDGAR WASSER – Delirium
GOLDROGER – Diskman Antishock
GOLDROGER – Diskman Antishock II
RUN THE JEWELS – RTJ4
THEA WOOFER – Bloß nicht mit Fremden sprechen
RUN THE JEWELS – RTJ4
TAREK K.I.Z. – Golem
BABSI TOLLWUT – Rapisoden (EP) 
S-ERO & EIFELGANGSTA – Bis hier her…
SCHMYT – Gift (EP)
HARTZ ANGELS – Euch die Arbeit, uns das Vergnügen
Interview mit GOLDROGER zum Album “Diskman Antishock II”
ANNENMAYKANTEREIT – 12
OLYMPYA – Auto
DEXTER – Yung Boomer
K.I.Z. und das Geheimnis der unbeglichenen Bordellrechnung
FATONI und EDGAR WASSER veröffentlichen Video zu “Realität”
Interview mit MANFRED GROOVE zum Album “Hinter der Tapete”
DIE P – 3,14
MÄDNESS – Mäd Löve
LISAHOLIC – Asche (EP)

HAIYTI bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.