Hippie Trim Bandfoto von Simon Veith

Hippie Trim kündigen Debütalbum “Cult” an

Am 29. November 2019 werden HIPPIE TRIM ihr erstes Album über Redfield Records veröffentlichen. Die fünf Musiker aus dem Ruhrgebiet spielen Hardcore, gestreift von Shoegaze und Dreampop. Festnageln oder abschließend einordnen lässt sich die Band allerdings nicht. Gitarrist Tristan erklärt uns die eigene Musik und die Idee zur Platte aus seiner Sicht:

“”Cult” verkörpert unsere Beziehung zur Musik und der Welt im Allgemeinen. Wir möchten als Band verstanden werden, zu der jeder dazugehören kann. Wir verkörpern Freundschaft und Zusammenhalt. Trotz unserer nihilistischen Lebensauffassung, ohne konkrete Hoffnungen für die Zukunft, schlagen wir die Zeit nicht tot, wir machen das Beste daraus.”

Mit “Join The Cult”, “Supersonic” und “Blasphemy” gibt es schon drei Song aus dem Debüt zu hören. Vor Kurzem spielte sich die Band im Vorprogramm von DRUG CHURCH warm. Patrick Kindlon von eben dieser Band ließ sich nicht lumpen und steuert gleich einen Gastbeitrag zum Song “Blashpemy” bei.

Tracklist “Cult” von HIPPIE TRIM
Supersonic
Can’t Stop
Nobody
Tools Will Be Tools
Jersey Girls Don’t Pump Gas
Blasphemy feat. Patrick Kindlon
Silver Spoon
Join The Cult
Wicca
All The Same

HIPPIE TRIM bei Facebook

Auch HUNDREDTH lassen sich schon lange nicht mehr als puren Hardcore bezeichnen, die Band hat in letzter Zeit auch einen Haufen neue Songs rausgehauen. Eine Zusammenfassung findet ihr hier. Ebenfalls in den Startlöchern stehen die Norweger von WOLVES LIKE US, deren neuen Song “Stay Cold” von WOLVES LIKE US könnt ihr euch hier anhören.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.