Lest die Review zur EP von HOTEL RIMINI bei krachfink.de

Hotel Rimini – Die Zeit schlägt mich tot, aber ich schlag zurück (EP) – Review

Eines ist klar, ins HOTEL RIMINI checkt man am besten mit Kopfhörer ein. Welt raus, volle Ladung “Die Zeit schlägt mich tot, aber ich schlag zurück” rein. Paul (Trümmer, Ilgen-Nur), Valentin (KUF, Monoglot), Jakob (Fabian Simon & The Moon Machine), Annegret, Marianne und Julius haben ein detailliert intimes Mini-Album geschaffen, das elegant in Selbstmitleid badet und den Blick in die dunklen Ecken richtet. Mit Recht, will man rufen.

Man muss nicht exakt die Erfahrungen der Texte gemacht haben, um sich er sofort in die Geschichten übers Scheitern, Abstürzen, Liebenwollen, Vergessen und Abhängigsein (wollen) zu verlieben. HOTEL RIMINI verbreiten ein warmes Gefühl, ähnlich dem, das man schon mit dem Bandnamen selbst assoziiert.

HOTEL RIMINI, 2022 Foto von Max Threlfall

Man küsst sich und man trennt sich

Cello, Violine und Klavier ergänzen bei HOTEL RIMINI die Standardbesetzung von Gitarre, Bass und Drums. Gesang gibt es natürlich auch. Gesang, der so federleicht auf die Emotionen aufsetzt, dass man beinahe die Luft anhalten möchte, um die fluffig fließenden Kompositionen nicht am schwingen und fliegen zu hindern. Das hat sehr viel von ELEMENT OF CRIME, kleiner habe ich es wirklich nicht und auch den in der Presseinfo gezogenen Vergleichen mit THE VELVET UNDERGROUND oder HILDEGARD KNEF kann ich zustimmen.

Das Leben ist ganz schön traurig

Alleine dem eröffnenden Gitarrenloop von “Fassaden” möchte man für immer zuhören. Sofort senkt sich die Atmung, die Streicher sorgen für konstante Gänsehaut und HOTEL RIMINI ziehen das Kleine so groß, wie es das Leben mit seiner vermeintlichen Nichtigkeit verdient hat. Es sind nicht keine aufgesetzt klugen Sätze, die das Herz berühren. Ein Wort wie Bordbistro ist ein starkes Synonym für viele von uns und richtet mehr mit unserem Herz an, als ein schickes Fremdwort. Aufgenommen hat die Musik Helge Hasselberg, der Fuchs mit seinen magischen Fingern. Besser klingen HOTEL RIMINI wohl nur wirklich live und in echt. Schöne EP.

Dauer: 18:01
Label: Hotel Rimini
VÖ: 12.08.2022

Tracklist “Die Zeit schlägt mich tot, aber ich schlag zurück” von HOTEL RIMINI
Fassaden
Hapag & Lloyd
Arbeit Und Struktur
Ertrunkener Pilot
Alles Bleibt Wie Es War

Alben, die Dir gefallen könnten:
Jan Müller, Rasmus Engler – Vorglühen
SEBASTIAN MADSEN – Ein bisschen Seele 
Podcast Folge 78 mit Jan Müller und Rasmus Engler über “Vorglühen”
ELENA STERI – Chaotic Energy
BURKINI BEACH – Best Western
PETER DOHERTY & FRÉDÉRIC LO – The Fantasy Life Of Poetry & Crime
SUPERCHUNK – Wild Loneliness
JOHN STEAM JR. – Simple
LILLY AMONG CLOUDS – Green Flash
JUST FRIENDS AND LOVERS – Her Most Criminal Crimes
TIGER LOU – Trouble & Desire & B-Sides
ILGEN-NUR – Power Nap
CHILDREN – Hype
BIG JOANIE – Sistahs
MOA – an/aus
KOJ – Home
MATZE ROSSI – Wofür schlägt dein Herz
MOURN – Self Worth
LINDA RUM – Ten Feet Tall (EP)
RAZZ – Might Delete Later
SVEN THE SLACKER – Dogtown (EP)
Podcast Folge 23 mit MINE zum Album “Hinüber”
COVEY – Class Of Cardinal Sin
Interview mit Moritz von HYSTERESE zum vierten Album
CHOKE BOY – Chalk (EP)
Podcast Folge 32 mit KONTROLLE zum Album “Zwei”
FIBEL – Avatar (EP)
Podcast Folge 31 mit IM TAXI RAUCHEN über “Weil wir es auch nicht besser wissen”
CHAOZE ONE – Venti
Podcast Folge 36 mit Matze Rossi und Chaoze One über Musik
ELL – Wir sind (EP)
TRÜMMER – Früher war gestern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert