Lest die Review zur EP "Meinten Sie Katapult?" von KAPA TULT

Kapa Tult – Meinten Sie Katapult? (EP) – Review

KAPA TULT blasen uns mit ihrer ersten EP “Meinten Sie Katapult?” in weniger als 15 Minuten vom Platz. Geladen hat die Band fünf Songs, die kreativ zwischen Pop und Sprechgesang chargieren. Nachdem die EP mehrfach durch die Ohren gehuscht ist, wird klar: Die können noch viel mehr. Oder, um die Zahnpastatube von hinten aufzurollen: Was können die eigentlich nicht? Ihre Instrumente haben sie alle mehr als im Griff, leichtfüßig oder rhythmusorientiert – ihr named es!

KAPA TULT 2022

Kein Hipstertum

Apropos Denglisch, KAPA TULT wirken so gar nicht Hauptstadtlike, kein Hipstertum und trotzdem sprechen sie die wichtigen Themen an. Ein dickes Lob geht auch die Produktion, die herrlich organisch ist und der Band den Rotz erhalten hat. Wer unbedingt musikalische Ansatzpunkte braucht, der darf an ACHT EIMER HÜHNERHERZEN trifft auf BLOND oder RONG KONG KOMA denken. Und hat damit noch nicht mal die Hälfte erfasst. Im Hinblick auf die Repetition kommt das PETER MUFFIN TRIO ins Spiel.

Bist du immer noch alleine?

Salsa, Indie, Punk, Pop, Reggae… KAPA TULT haben alles in ihrer musikalischen Wurfmaschine geladen und lassen einfach mal frische Luft in die Szene. Angenehm unverkrampft setzen sich KAPA TULT auf “Meinten Sie Katapult?” mit Ellenbogengesellschaft, Schönheitswahn, Unsicherheiten und überholten Vorstellungen von Beziehungen auseinander. Die Gemeinschaft der Musikerinnen ist in jedem Moment spürbar, auch der Spaß am Musikmachen springt sofort auf die Hörerinnen und Hörer über.

Trotz ständigem Pendeln zwischen den Genres, ist sofort eine erkennbare, eigene Handschrift vorhanden. KAPA TULT kommen von hinten, leise um die Ecke. Merkt euch die, einmal sagen sie sogar ficken! 😳 Hui.

Dauer: 14:48
Label: Ladies & Ladys Label
VÖ: 25.03.2022

Tracklist “Meinten Sie Katapult?”
Michelle Obama
Schokocreme
Priority Lane
Auszeichnung
Premiumsingle

Artikel, die Dir gefallen könnten:
FINNA – Zartcore
PLEIL – Keine Zeit
WENN EINER LÜGT DANN WIR – Ironie Oder Schicksal
JOSEPH BOYS – Aggregat B (EP)
YA/NEL – Demo
DAS PACK veröffentlichen Video zu “Ich habe mit nicht besonders gut ernährt in letzter Zeit”
Podcast Folge 43 mit WENN EINER LÜGT DANN WIR über “Ironie oder Schicksal”
ACHT EIMER HÜHNERHERZEN veröffentlichen Video zum Song “Straße der Gewalt” und kündigen Album an
RIOT SPEARS – Bad
Interview mit Martha und Svenja von RIOT SPEARS zum Album “BAD”
AKNE KID JOE – Die große Palmöllüge
REIZ – Das Kind wird ein Erfolg
MOURN – Self Worth
DAN GANOVE – Schlafzimmerblick
RAUCHEN – Gartenzwerge unter die Erde
DESOLAT – Onmyōdō
BILLY NOMATES – Emergency Telephone (EP)
Interview mit DEUTSCHE LAICHEN zur EP “Team Scheiße”
AKNE KID JOE kündigen Album “Die Jungs von AKJ” an
BILLY NOMATES – s/t
KARL DIE GROSSE – Was wenn keiner lacht
MOURN – Sorpresa Familia
LE BUTCHERETTES – Don’t Bleed
PALBERTA5000 – s/t
Podcast Folge 19 mit FINNA und IRA ATARI über “Ängste Freunde”
24/7 DIVA HEAVEN – Stress
FRITZI ERNST – Keine Termine
ITCHY – 20 Years Down The Road, How To Survive As A Rock Band II 
ELL – Wir sind (EP)

KAPA TULT im Netz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.