Long Distance Calling Band 2019

Long Distance Calling für den Deutschen Musikautorenpreis der GEMA 2020 nominiert

Die deutsche Instrumental Progressive-Metalband LONG DISTANCE CALLING wurde für den Deutschen Musikautorenpreis der GEMA 2020 nominiert. Die Band dazu: “Wir freuen uns sehr, endlich bekannt geben zu können, dass wir für den Deutschen Autorenpreis 2020 der GEMA nominiert sind! Die Preisverleihung findet im März in Berlin statt, drückt uns die Daumen. Dass wir in der heutigen Zeit mit instrumentaler Musik bereits so weit gekommen sind, verdanken wir in erster Linie euch. Wir bedanken uns aber auch bei der GEMA für diese Wertschätzung und fühlen uns geehrt!”

Ihr könnt LONG DISTANCE CALLING im Rahmen ihrer “Seats And Sounds Tour 2020” erleben. Die Tourdaten findet ihr hier und das folgende Video gibt euch eine ungefähr Vorstellung davon, was euch erwartet.

Alben, die Dich interessieren könnten:
LONG DISTANCE CALLING – Stummfilm – Live from Hamburg
LONG DISTANCE CALLING starten Podcast “Lachend in die Kreissäge”
LONG DISTANCE CALLING kündigen neues Album an
HYPNO5E – A Distant (Dark) Source
PSOTY – Sunless
ALCEST – Spiritual Instinct
OPETH In Cauda Venenum
TIMEWORN – Leave The Soul For Now
LEPROUS – Pitfalls
SLEEP TOKEN – Sundowning
LONG DISTANCE CALLING – How Do We Want To Live?
HAKEN – Virus

LONG DISTANCE CALLING bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.