Pascow kündigen "SIEBEN" an und veröffentlichen "Höllenhunde"

Pascow kündigen “SIEBEN” an und veröffentlichen “Himmelhunde”

Endlich ist es soweit, die Punkrock-Instanz PASCOW aus Gimbweiler kündigt für den 27.01.2023 ihr siebtes Studioalbum über Rookie Records/Kidnap Records an, das praktischerweise den Titel „SIEBEN“ tragen wird. Mit „Himmelhunde“ schickt das Quartett den ersten Song in Rennen. Schön angetäuscht mit vermeintlichem PASCOW-Standard, dann unvermittelt zu etwas Neuem gedreht. Sieht so aus, als ob die Wegbereiter des kryptischen Kopfpunks nun ein neues Kapitel aufschlagen, denn mit Zeilen wie „”Ich werd mit dem gehen, den ich liebe” offenbart sich ihr neues Lied als Liebessong und weniger als wütender Punkrock.

Auch im Hinblick auf Nachhaltigkeit, hat sich die Band Gedanken gemacht: “Die Herstellungssituation in Deutschland ist für alle Indielabels schwierig geworden, Herstellungszeiten von bis zu acht Monaten ohne Gewähr gehören zur neuen Normalität. Das ist kein Insiderwissen mehr. Deshalb wollen wir den Herstellungsprozess so überschaubar wie möglich halten und die Ressourcen schonend nutzen.”

Heute startet ebenfalls der Vorverkauf, für das Releasekonzert, das am 04. Februar 2023 in der Garage in Saarbrücken stattfinden wird. Das Foto von PASCOW im Header hat Andreas Langfeld gemacht.

Artikel, die euch interessieren könnten:
WIR SIND FLIEGEN – Nicht mein Land
Podcast Folge 79 mit Karl und Jörkk von LOVE A über “Meisenstaat”
SUCK – Ribbit
krachfink.de Jahresrückblick 2019
WIR SIND FLIEGEN – Nicht mein Land 
TURBOSTAAT – Uthlande
MUFF POTTER – Bei aller Liebe
Podcast Folge 72 mit LOVE A über die bisherige Bandgeschichte
Jan Müller, Rasmus Engler – Vorglühen
Interview mit Jan von TURBOSTAAT zu “Uthlande”
KAPTAIN KAIZEN – Alles Und Nichts
GOLDZILLA – Goldzilla vs Robohitler
RAZZIA – Am Rande von Berlin
Festivalbericht vom Angst macht keinen Lärm Festival 2019 im Schlachthof Wiesbaden
LEITKEGEL – Wir sind für dich da
SCHRENG SCHRENG & LA LA – Alles muss brennen
THEES UHLMANN – Junkies & Scientologen
AKNE KID JOE – Die große Palmöllüge
LÜT veröffentlichen Videos zu “Mersmak” und “Viepå”
Gemischte Tüte mit AKNE KID JOE
Podcast Folge 30 mit VANDALISMUS über “Bombers From Burundi”

PASCOW bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.