Sperling Teaser 2021

Podcast Folge 10 mit Jojo von Sperling über das Album “Zweifel”

Der Gesprächspartner in dieser Podcastfolge ist Jojo, der Rapper der deutschen Post-Hardcoreband. Gäääähn. Deutschland? Post-Hardcore? Klingen die nicht alle gleich? Naja, nicht unbedingt, denn im Falle von SPERLING ist nicht nur Rap statt üblichem Gesang dabei, es gibt auch ein fest integriertes Cello das maßgeblich an der Gänsehautgarantie beteiligt ist. Diese beiden Komponenten reichen aus, um die Gleichung wesentlich zu verändern. Nun stehen die fünf Musiker mit ihrem ersten Album “Zweifel” am Startblock. Ein Album, das sich deutlich von den vorangegangenen EPs unterscheidet.

Wir erfahren von Jojo, wie es dazu kam, mit welchem Anspruch SPERLING Musik machen, was ihn inspiriert und ob einer, der solche Texte schreibt auch selbst gut traurig sein kann. Er findet herrlich melancholische Metaphern für das Stolpern im Leben, die Ängste und Bauchschmerzen. So treffend, dass in manchen Momenten ganz urplötzlich ein Kloß im Hals spürbar ist. Den lockert die Band aber ganz schnell mit Hoffnung und dem Glauben an Märchen. Und weil es unvermeidbar ist, hier die treffende musikalische Einordnung, die besagt dass SPERLING mit ihrer ganz eigenen Note zwischen CASPER und FJØRT parken. Neugierig? Dann erst Podcast hören und dann Album pumpen.

Dass der Sperling Vogel des Jahres war, ist schon 19 Jahre her. Aber wer weiß, die Zeichen stehen gut, dass 2021 das Jahr von SPERLING wird. SPERLING sind Josh, Jojo, Luca, Malte und Max. Ihr findet den krachfink.de Podcast außerdem noch bei Spotify, Deezer, Google Podcast und überall wo es Podcasts gibt, hört mal rein.

Artikel, die Dir gefallen könnten:
SPERLING – Zweifel
TWINS – soon
KUMMER – Kiox
GOLDROGER – Diskman Antishock II
GOLDROGER – Diskman Antishock
HARTZ ANGELS – Euch die Arbeit, uns das Vergnügen
Interview mit GOLDROGER zum Album “Diskman Antishock II”
BRAUNKOHLEBAGGER – Abbruch (EP)
TOT – Lieder vom Glück
RAUCHEN – Gartenzwerge unter die Erde
KEELE – Kalte Wände
KMPFSPRT – Kmpfsprt
THE HIRSCH EFFEKT – Kollaps
THE SCREENSHOTS veröffentlichen Video zu “Snacks”
BAZOOKA ZIRKUS – Ach, das könnte schön sein
HOROWITZ – s/t
das blühende leben – Liebe du Arsch
KIND KAPUTT veröffentlichen Video zum Song “Bleiben”
Podcast Folge 15 mit Jo von SCHUBSEN und Lisa Closer über die “Sprachfetzen” EP

SPERLING bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.