schubsen_Promo_Foto_Frank Schuh_n (1)

Podcast Folge 15 mit Jo Tornado von Schubsen und Lisa Closer über Sprache

Die Nürnberger Punkband SCHUBSEN hat jüngst eine EP namens “Sprachfetzen” veröffentlicht, die sich mit der Wirkung und Macht von Sprache auseinandersetzt. Eine gute Gelegenheit, um mit Schlagzeuger Tornado genau darüber – aber natürlich auch ausführlich über die Musik und Band – zu sprechen. Was ist wichtiger, das Hören oder das Sehen? Sind wir überhaupt kompetent genug geprägt, um Sprache richtig deuten und Sprache gezielt einsetzen zu können? Warum ist es so wichtig, Sprache immer anzupassen und zu überdenken? Außerdem erfahren wir von Grafikerin Lisa Closer, die das Artwork gestaltet hat, wie wichtig nonverbale Kommunikation ist.

Das Foto im Header hat Frank Schuh geknipst.

Alben, die Dir auch gefallen könnten:
SCHUBSEN – Sprachfetzen (EP)
PHILEAS FOGG – Kopf, unten
ULF – Es ist gut
JOSEPH BOYS – Rochus
KONTROLLE – Demo (Re-Release)
MESSER – No Future Days
KRAMSKY – Metaego
LETO – Wider
SCHUBSEN – Stühle rücken in Formationen
KALA BRISELLA – Lost In Labour
SENOR KAROSHI – Krise (EP)
DEW – rau
Podcast Folge 10 mit Jojo von SPERLING zum Album “Zweifel”
DAGOBERT – Jäger
DRALL – Dort, wo das Nirgends endet
LETO veröffentlichen Video zum Song “Auen und Orchideen”
ILLEGALE FARBEN – unbedeutend ungenau

SCHUBSEN bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.