Hört den Podcast mit Felix von MUFF POTTER bei krachfink.de

Podcast Folge 77 mit Felix von Muff Potter über “Bei aller Liebe”

“Bei aller Liebe”, so heißt das neue, heißersehnte Album der Band MUFF POTTER. Der Ausdruck steht für ein wohlwollendes Verständnis für die Situation. Wie die Band die aktuelle Situation wahrnimmt, ist musikalisch und auch inhaltlich interessant. Gitarrist Felix Gebhard (unter anderem auch bei ZAHN und live bei EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN) war zu Gast beim krachfink.de Podcast und wir sprachen über (eigens auferlegt Zwänge), Pläne für die Zukunft, Konzertgitarren, mit denen sich nichts anfangen lässt, über die kreative Arbeit am Album auf dem Kulturgut Haus Nottbeck, ob die tiefgründigen Texte von Thorsten Nagelschmidt Druck auslösen oder beflügeln, über ein Gemälde als Artwork auf einem Punkalbum, Livekonzerte und vieles mehr.

Das Foto 📷 von der Band hat Bastian Bochinski gemacht.

Ihr findet den krachfink.de Podcast außerdem noch bei Spotify, Deezer, Google Podcast und überall wo es Podcasts gibt. Hört gerne mal rein, liked ihn und empfehlt ihn weiter.

Artikel, die Dir gefallen könnten:
Podcast Folge 78 mit Jan Müller und Rasmus Engler über “Vorglühen”
MUFF POTTER – Bei aller Liebe
Podcast Folge 72 mit LOVE A über die bisherige Bandgeschichte
Carla Kaspari – Freizeit
Podcast Folge 79 mit Karl und Jörkk von LOVE A über “Meisenstaat”
HOTEL RIMINI – Die Zeit schlägt mich tot, aber ich schlag zurück (EP)
Jan Müller, Rasmus Engler – Vorglühen
BURKINI BEACH – Best Western
PETER DOHERTY & FRÉDÉRIC LO – The Fantasy Life Of Poetry & Crime
SUPERCHUNK – Wild Loneliness
Interview mit DRANGSAL zu seinem Buch “Doch”
LILLY AMONG CLOUDS – Green Flash
JUST FRIENDS AND LOVERS – Her Most Criminal Crimes
TIGER LOU – Trouble & Desire & B-Sides
Podcast Folge 59 mit Bärbel Schäfer über Einsamkeit
Olivia Jones – Ungeschminkt: Mein schrilles Doppelleben 
Andrea Abreu – So forsch, so furchtlos
David Schalko – Schwere Knochen
VOODOO JÜRGENS – ‘S Klane Glücksspiel
PAIN OF SALVATION – Panther
Interview mit Troy Sanders von Gone Is Gone zum Album “If Everything Happens For A Reason Then Nothing Really Matters At All”

MUFF POTTER bei Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.