250_RaR2020_Erste Bandwelle

Rock am Ring 2020 – erste Bestätigungen

Das legendäre Festival Rock am Ring feiert vom 05. bis zum 07. Juni 2020 sein 35jähriges Bestehen auf dem Nürburgring. Vorab konnten die Fans aus 300 Acts abstimmen, wen sie im nächsten Jahr auf den Bühnen sehen möchten. Nun gibt es die erste Bandwelle, Headliner werden im nächsten Jahre SYSTEM OF A DOWN, GREEN DAY und VOLBEAT sein. Alle drei Bands haben schon mehrfach auf dem Festival gespielt und sind für ihre intensiven Liveshows bekannt.

GREEN DAY haben jüngst ein neues Album, “Father of All Motherfuckers” und auch VOLBEAT haben mit “Rewind, Replay, Rebound” eine neue Platte am Start, während SYSTEM OF A DOWN sich einfach auf ihren Legendenstatus verlassen können.

Desweiteren haben sich BILLY TALENT, BROILERS, KORN, DISTURBED, DEFTONES, THE OFFSPRING, HEAVEN SHALL BURN, POWERWOLF, OF MICE AND MEN, MOTIONLESS IN WHITE, AUGUST BURNS RED, TRAILERPARK, WEZER, BILDERBUCH, WANDA, ALAN WALKER, TRETTMANN, BOSSE und YUNGBLUD angekündigt. Wie immer gibt es also unterschiedliche Acts aus den Bereichen Metal, Rock, Punk, Hip Hop und Indie, die die insgesamt drei Bühnen für euch bespielen werden.

Die Tickets für Rock am Ring 2020 sind bereit erhältlich unter https://www.rock-am-ring.com/ , dort findet ihr auch alle anderen relevanten Informationen. Die gleichen Bands werden wie gewohnt auch auf dem Schwesterfestival Rock im Park auftreten, das auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg veranstaltet wird.

Das nachfolgende Video ist eine kleine Zeitreise durch dreieinhalb Jahrzehnte Festivals. Es hat sich viel geändert seitdem, aber die Freude an Livekonzerten und kollektivem Singen und Tanzen bleibt ungebrochen.

Das aktuelle Line-up für Rock am Ring 2020 in alphabetischer Reihenfolge
ALAN WALKER
AUGUST BURNS RED
BILLY TALENT
BILDERBUCH
BOSSE
BROILERS
DEFTONES
DISTURBED
GREEN DAY
HEAVEN SHALL BURN
KORN
MOTIONLESS IN WHITE
OF MICE AND MEN
POWERWOLF
SYSTEM OF A DOWN
THE OFFSPRING
TRAILERPARK
TRETTMANN
WANDA
WEEZER
VOLBEAT
YUNGBLUD

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.