Lest die Review zu "Nicht mein Land" von WIR SIND FLIEGEN bei krachfink.de

Wir sind Fliegen – Nicht mein Land – Review

Das Elektro-Punk-Duo von WIR SIND FLIEGEN summt uns über die EP “Nicht Mein Land” wütende Hymnen gegen Nazis, tausende Einzelfälle, Polizeigewalt, falschen Stolz und windige, unmoralischen Machtspielchen. Schon mit dem ersten Song demonstrieren WIR SIND FLIEGEN, wie viel Vielfalt man nur mit vier Händen und Füßen erzeugen kann. Aggressives Gebrüll auf druckvollen Beat, wird abgelöst von krachenden Gitarren und einem Refrain, der sich in seinem ausdrucksstärksten Moment am weichsten zeigt.

Sollte klar sein, dass die beiden mit dem Titel nicht nur zu Protokoll geben, dass die aktuelle Situation nicht ihrer Vorstellung von “ihrem Land” entspricht, sondern dass dieses fucking Land und alles auf diesem chaotischen Erdball sowieso gar niemandem gehört.

Wir sind Fliegen Bandfoto 2022

Ballt eure Fäuste

“Nicht mein Land” von WIR SIND FLIEGEN drängelt ganz schön, die knappen Kopfnüsse kommen schnell auf den Punkt. Ausschweifende Texte, die sich mit detaillierten Zustandsbeschreibungen aufhalten, gibt es keine. “Blaulicht/Panik” ist eine simple Gleichung, die für viele Realität ist. Den vermeintlichen Freund und Helfer haben sie leider nie kennengelernt. Die EP dauert bedauerlicherweise keine 10 Minuten, was also dazu führen wird, dass sich die meisten einen oder zwei Highlights in die Playlist packen.

Ob die Idee von WIR SIND FLIEGEN sich auf Länge ausrollen lässt, ist noch unklar. Aber mit dem vom Bass durchweg angeknurrten “Schlangen” bietet die Band noch eine weitere Facette an, lassen einen Hauch von Post-Punk wehen und beherrschen auch diese Nuance.

Bock auf mehr

Mit den letzten beiden Songs, zwei unterschiedliche Remixe von dem reduzierten Faust-hoch-Song “Nazis Klatschen”, strecken sie sich noch mehr Richtung Elektro. Als Abschluss ist das etwas zu uninspiriert, aber Potenzial haben WIR SIND FLIEGEN auf jeden Fall. Das merkt man schon daran, dass man sich in manchen Momenten den Wutschaum aus dem Gesicht wischen will, den Sänger Measy uns imaginär entgegenschleudert.

Dauer: 9:47
Label: Barhill Records
VÖ: 02.09.2022

Tracklist “Nicht mein Land” von WIR SIND FLIEGEN
Nicht mein Land
Blaulicht / Panik
Schlangen
Nazis klatschen Disco Remix
Nazis klatschen Rave Remix

Artikel, die Dich interessieren könnten:
OIRO – Mahnstufe X
Podcast Folge 79 mit Karl und Jörkk von LOVE A über “Meisenstaat”
PASCOW kündigen “SIEBEN” an und veröffentlichen “Höllenhunde”
I AM THE FLY – pattern/function
13 YEAR CICADA – haha gravity
JOSEPH BOYS – Aggregat B (EP)
GROW GROW – Lichterloh
Podcast Folge 43 mit WENN EINER LÜGT DANN WIR über “Ironie oder Schicksal”
JOSEPH BOYS – Rochus
ULF – Es ist gut
TURBOSTAAT – Uthlande
RAZZIA – Am Rande von Berlin
DAS BLANKE EXTREM – Alles in schönster Ordnung
Gemischte Tüte mit AKNE KID JOE
Podcast Folge 30 mit VANDALISMUS über “Bombers From Burundi”
BSÍ – Sometimes Depressed… But Always Antifacist
TAUSEND AUGEN – Westend
ZIRKEL – Kreis (EP)
BLESSINGS – Biskopskniven 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.