Killswitch Engage Atonement Artwork

Killswitch Engage veröffentlichen Lyricvideo zum Song “I Am Broken Too”

Nur noch wenige Wochen, dann werden KILLSWITCH ENGAGE ihr Album “Atonement” veröffentlichen. Mit “I Am Broken Too” gibt es noch einen weiteren Vorgeschmack. Ein Song, der Sänger Jesse Leach sehr wichtig ist. Er handelt von psychischen Krankheiten, dem inneren Kampf und dem Umgang damit.

Ein Teil der Songeinnahmen gehen an die amerikanische Stiftung “Hope For The Day”, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Betroffenen mit Kunst, Musik und durch die Unterstützung mit Bildung und Beratungsangeboten zu helfen. Ein wichtiger Ansatzpunkt zur Bekämpfung dieses gesellschaftlichen Problems ist es auch, die Hemmschwelle für Betroffen zu senken. Die Hashtags #ItsOkNotToBeOk und #IamBrokenToo sollen die Erreichung dieser Ziele – Abbau von Ängsten und offene Diskussion in der Gesellschaft – unterstützen.

Die Review zum Album “Atonement” von KILLSWITCH ENGAGE findet ihr hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.