Folge 14 Hermetrik

Der Quarantänekalender: Tipps und Tricks gegen Lagerkoller – Folge 14 mit Hermetrik

Schaut man sich die Bilder an, die uns das Quartett der Indierockband HERMETRIK aus der Quarantäne schickt, scheint es ihnen ganz gut zu gehen. Auch was Sänger Habbo uns berichtet, klingt ganz stabil. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass die für den Herbst angesetzten Konzerte der Band auch stattfinden können.

Schlimmste Entbehrung, was fällt Dir an der aktuellen Situation am schwersten?

Moin! Ich muss gerade zu Hause sitzen, obwohl ich mir für längere Zeit frei genommen hatte und jetzt eigentlich eine Wohnung in Portugal gemietet hatte !!!

Was hast Du in den letzten Wochen neu gelernt, also rein handwerklich, über Dich oder über andere?

Ich kann jetzt Musik am Computer machen. Wir haben quasi über Drop Box gejammt und Ideen auf unseren Instrumenten ausgetauscht und jeder hat dann mit seinem Instrument damit weiter gearbeitet. Das ist ganz anders, als wir sonst Songs schreiben. Die entstehen nämlich meist intuitiv gemeinsam im Proberaum. Aber, was da jetzt raus kommt, gefällt uns auch!

Corona ist aktuell das allseits beherrschende Thema. Welcher Aspekt der Krise sollte Deiner Meinung nach stärker beleuchtet werden?

Long story short: Ich wünsche mir mehr Sachlichkeit und Wissenschaftlichkeit, z.B., wie die Heinsberg Studie von Prof. Streeck, und weniger Panikmache insbesondere von Politik und Medien. Bei den Medien ebenfalls mehr tiefgründige und kritische Beiträge. Das ist alles sehr emotionalisierend, was da läuft. Ebenfalls scheint kaum einer bemerkt zu haben, dass das neue Infektionsschutzgesetz, so wie es verabschiedet worden ist, zukünftig eine Gefahr für unsere Grundrechte im Grundgesetz werden kann. Da wünsche ich mir eine Überarbeitung, die die Stellung des Gesundheitsministers wieder in die Schranken der Demokratie weist. Mein Dank geht absolut an alle diejenigen raus, die uns bisher so gut durch diese Krise gebracht haben! Insbesondere an alle Ärzte und PflegerInnen. Ebenfalls ist es als Politiker keine leichte Zeit. Macht man zu wenig Maßnahmen, gibt’s auf die Nuss. Schränkt man zu viel ein, wird das kritisiert!

Also bleibt alle Gesund, haltet Euch an die Regeln und hinterfragt trotzdem alles kritisch!!!

Artikel über HERMETRIK:
HERMETRIK – Silver
HERMETRIK veröffentlichen Video zum Song “Skeleton”

HERMETRIK bei Facebook

Alle weiteren Beiträge zum Quarantänekalender von krachfink.de findet ihr hier!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.