luet-mersmak interview

Lüt veröffentlichen Video zum Song “INDIÄ”

Heute erscheint “Mersmak”, das zweite Album der norwegischen Punkband LÜT. Zur Feier des Tages gibt es ein Video zum Song “INDIÄ”. In unserem Interview verriet Sänger Markus, dass es eine gewisse Reihenfolge gibt, in der man die bisherigen Videos anschauen kann, um sie sinnvoll zusammenzubringen.

Die Band zu dem Song: “Als wir den Song hörten, wussten wir, dass wir das Musikvideo in Zeitlupe machen mussten. Wir wussten auch, dass wir Markus in Form bringen mussten, bevor wir mit dem neuen Album touren können. Das waren unsere Gedanken vor Covid… Wir kombinierten das, was wir wussten, und ließen ihn den ganzen Tag in der Wüste laufen, bis wir den perfekten Schuss hatten, hahaha. Wir haben ihn in eine komplett schwarze Lederjacke gekleidet, um den Schweiß richtig in Schwung zu bringen. Wir haben in der Mojave-Wüste gedreht und es war wahrscheinlich um die 35 °C an diesem Tag. Wahrscheinlich hat er während der Sitzung 10 Pfund Wasser abgenommen. Ihr hättet das Gesicht der Mietwagenleute sehen sollen, als wir das Auto abgeliefert haben, … Wir hatten aus dem Kofferraum des Autos gefilmt, sodass sowohl das schwarze Äußere als auch das Innere komplett waren bedeckt mit diesem braun / orange Sand. Zum Glück mussten wir dafür nicht extra bezahlen, nochmal Danke dafür. Wir finden das Endergebnis ziemlich episch und passend sehr gut zum Song.”

Artikel, die Dir gefallen könnten:
KVELERTAK – Splid
THE GOOD THE BAD AND THE ZUGLY – Algorithm & Blues
Interview mit Eirik von THE GOOD THE BAD AND THE ZUGLY zum Album “Algorithm & Blues”
CLOWNS – Nature / Nuture
LAGWAGON – Railer
DEADYARD – Armageddon It!
SPERMBIRDS – Go To Hell Then Turn Left
STATUES ON FIRE – Living In Darkness
HANK VON HELL – Dead
Interview mit Magnus und Johan von STATUES zum Album “Holocene”
Interview mit Erlend Hjelvik von HJELVIK zum Album “Welcome To Hel”
LÜT – Mersmak
Interview mit Mads und Markus von LÜT zum Album “Mersmak”

LÜT bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.