Napalm Death Throes of Joy in the Jaws of Defeatism Artwork 250

Napalm Death kündigen neues Album “Throes of Joy in the Jaws of Defeatism” an

Die UK-Grindcore-Legende NAPALM DEATH kündigt für den 18. September 2020 ihr neues Album “Throes of Joy in the Jaws of Defeatism” über Century Media Records an. Das letzte Album “Apex Predator – Easy Meat” ist nun schon fünf Jahre alt und dazwischen gab es noch die EP “Logic Ravaged By Brute Force”.

Sänger Mark “Barney” Greenway zur kommenden Platte:

“Der Satz, der mir in den Sinn kam, als ich über die lyrische Richtung für dieses Album nachdachte, war “Der Andere “. Man konnte zu der Zeit erkennen, dass eine schnell wachsende Angst und Paranoia über jeden erzeugt wurde, von der Migration von Menschen zu Menschen mit fließender Sexualität, und dies begann sich in sehr antagonistischen Reaktionen zu manifestieren, die fast an Gewalt grenzten. Natürlich greift nicht jeder auf solche Reaktionen zurück, aber selbst das grundlegende Unverständnis kann mit der Zeit giftig werden. Ich sage nicht, dass dies ein völlig neues Phänomen ist, aber es wurde in der jüngeren Geschichte von einigen besonders angriffsorientierten Menschen in politischeren Kreisen geschürt, und ich war wie immer der Meinung, dass es das natürliche Gegenmittel wäre, die grundlegende Menschlichkeit zu unterstützen und Solidarität mit allen anzustreben.

NAPALM DEATH, “Throes of Joy in the Jaws of Defeatism” Artwork

Das Artwork zeigt speziell eine weiße Taube als Herzstück, was natürlich ein allgemein anerkanntes Symbol für Frieden und Zusammenarbeit ist. Die Taube wurde von einer sterilisierenden Hand sehr heftig getroffen und erscheint im Tod besonders gebrochen und blutig. Durch die Gewalt kann man jedoch ein Gleichheitssymbol im Blut auf der Brust der Taube sehen, das vielleicht – zumindest visuell – zeigt, dass Gleichheit am Ende durchschneidet. Ein Positiv inmitten vieler Negative, ähnlich wie der Albumtitel selbst ein Oxymoron ist – die Feier der Menschheit selbst in den zerfetzten Kiefern der Negativität.”

NAPALM DEATH, 2020

Tracklist “Throes of Joy in the Jaws of Defeatism” von NAPALM DEATH
Fuck the Factoid
Backlash Just Because
That Curse of Being in Thrall
Contagion
Joie De Ne Pas Vivre
Invigorating Clutch
Zero Gravitas Chamber
Fluxing of the Muscle
Amoral
Throes of Joy in the Jaws of Defeatism
Acting in Gouged Faith
A Bellyful of Salt and Spleen

Artikel, die Dir gefallen könnten:
NAPALM DEATH – Logic Ravaged By Brute Force
VERDERVER – Weltunter
IMPLORE – Alienated Despair
NILE – Vile Nilotic
CARNIFEX – World War X
TARGET – Deep Water Flames
VITRIOL – To Bathe From The Throat Of Cowardice
Interview mit IMPLORE zum Album “Alienated Despair”
BENEATH THE MASSACRE – Fearmonger
XIBALBA – Años En Infierno
MANTAR – Grungetown Hooligans II

NAPALM DEATH bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.