Kommando Elefant - Seltene Elemente

Kommando Elefant – Seltene Elemente – Review

KOMMANDO ELEFANT mit ihrem neuen Album “Seltene Elemente” aus Wien. Man muss kein Sherlock Holmes sein, um zu raffen, dass das mit hoher Wahrscheinlichkeit etwas verrückt wird. Wird es natürlich, natürlich im positiven Sinne. Die Band grätscht zwischen Schlager, Pop und Indie. Textlich bis zum Anschlag emotional und frech, wie man es von Österreichern gewohnt ist. Am Ende dreht sich in der Anlage eine ambivalente Mischung und man weiß nicht so genau, ob man die Band hassen oder lieben soll. Der Sound ist teilweise so stark überzuckert, dass das eigentlich nicht ernst gemeint sein kann. Schon alleine, weil so mancher Joke Intelligenz voraussetzt und die Dreistigkeit sowas darzubieten, nicht von Menschen kommt, die immer mit gebrochenen Herzen auf der Verliererseite standen und nur einstecken mussten.

KOMMANDO ELEFANT 2020, Foto von Andreas Jantsch

Luft und Liebe und Substanzen

KOMMANDO ELEFANT sind eben einfach auch selbst “Seltene Elemente”, im Titelsong schickt uns die Band auf eine authentische Reise in die Achtzigerjahre. Helene-Ultras können hier genauso begeistert klatschen, wie Fans von THE KILLERS, die sich dazu gedankenverloren den Arsch abdancen… und sich trauen, dabei auch die Arme in den Drehungen weit von sich zu strecken. Kennt jemand die Folge von “Mord mit Aussicht”, in der die Band FRAKTUS in den kleinen Ort kommt, um ein seltsames Konzert zu spielen? So ungefähr klingen KOMMANDO ELEFANT (“Lieber liegen”) und wie in der Serie am Tag danach, hasst man sich in manchen Momenten dafür, dass man es eigentlich doch ganz gut findet.

“Ich will mit dir alt werden” und “Alles was ich jemals wollte” sind auf den ersten Blick genauso peinlich, wie die Titel eben suggerieren. Zieht man sich die Songs mit den lässig drückenden Synthies und den aufdringlichen Melodien mehrfach rein, merkt man, dass das Leben eben genau das ist. Realität ist eben meistens peinlich und kitschiger, als jede Rom-Com.

Wieso entscheiden?

Im Prinzip machen KOMMANDO ELEFANT, die Musik für die Stimmung, die man hat, wenn man aus Versehen mal unter der Woche eine Kaltschale zu viel genossen hat und in der eigenen Musiksammlung versackt. Man startet mit THE CURE, INTERPOL und EDITORS. Irgendwann tanzt man dann aber zu ERASURE, fliegt durch die Bude mit MAJOR TOM und setzt geschäftig einen Fuß vor den anderen zu SOFT CELL. Mit “Seltene Elemente” lässt sich eine Stufe überspringen, auch wenn die Songs nicht die Qualität dieser Klassiker erreichen. Wenn sich die Band mehr nach Indie streckt (“Marathon”) merkt man auch schnell, dass die krude Mischung ihr Geheimnis ist und sobald KOMMANDO ELEFANT sich zu sehr auf eine Seite schlagen, berauben sie sich ihrer eigenen Trümpfe.

Dass der Trick überhaupt funktioniert liegt daran, dass die vier Musiker ganz genau wissen, was sie tun und ihr Handwerk beherrschen. Der Einsatz von E-Drums und Synthies ist perfekt und so manches Mal gibt es Überraschungen, zum Beispiel in Form eines gelungenen Gitarrensoli, das in harsche Samples überläuft. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Band sich mit Sicherheit nicht über Schlager lustig machen möchte. KOMMANDO ELEFANT haben einfach keine Lust, sich zu entscheiden und tanzen mit “Seltene Elemente” ganz bewusst auf mindestens zwei Hochzeiten. Das ist bei genauer Betrachtung ziemlich anarchistisch.

Dauer: 43:29
Label: Las Vegas Records (Soulfood)
VÖ: 09.10.2020

Tracklist “Seltene Elemente” von KOMMANDO ELEFANT
Amateure
Seltene Elemente
Ich will mit dir alt werden
Facetten
In Frieden, für immer
Perfect Night
Alles was ich jemals wollte
Stereo
Interferenzen
Marathon
Über Wien
Lieber Liegen
Amateure Reprise

Artikel, die Dich interessieren könnten:
SEDLMEIR – Senioren gegen Faschismus
ODD COUPLE – Universum Duo
TEQUILA AND THE SUNRISE GANG – Home
DIE CIGARETTEN – Crashkid (EP)
EUROTEURO veröffentlichen den Song “Purple Susi”
PETRA UND DER WOLF – Surface!
EUROTEURO veröffentlichen den Song “Bla Bla Bla”
Interview mit PETRA UND DER WOLF zu “Surface!”
VOODOO JÜRGENS – ‘S Klane Glücksspiel
BONAPARTE – Was mir passiert
EUROTEURO veröffentlichen “Sag alles ab”
SORRY3000 – Warum Overthinking dich zerstört
INTERVIEW mit THE SCREENSHOTS zu “2 Millionen Euro mit einer einfachen Idee”
EUROTEURO veröffentlichen den Song “Natascha”
Everything In Boxes – Heather (EP)
MILLIARDEN live im Club 100 in Bremen, Stream vom 05.02.2021
PETER MUFFIN -Dose Scheiße

KOMMANDO ELEFANT bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.