Lest die Review zu "Puro Amor Live Tapes" von BROILERS bei krachfink.de

Broilers – Puro Amor Live Tapes – Review

Mit “Puro Amor Live Tapes” veröffentlicht die Düsseldorfer Rockband BROILERS ein weiteres Livealbum. Aus meiner Sicht, ist es das Beste, was eine Band aktuell machen kann, denn darum geht es am Ende doch. Um das tatsächliche Zusammenkommen und darum Musik live zu spüren. Die Erfahrungen lassen sich auf einem Konzert dieser Band besonders gut machen, längst gehören sie zu den besten Livebands Deutschland. Das liegt daran, dass Band und Fans dort umgehend verschmelzen und ihre Party wirklich gemeinsam feiern. Keine zynischen oder belehrenden Sprüche von der Bühne, keine überoptimierte Show, stattdessen eine Band, die mit und für die, die es hören wollen, echte Musik mit Herz und Verstand macht.

Eine wilde Fahrt durch den BROILERS-Kosmos

30 Songs sind auf der Platte “Puro Amor Live Tapes” von BROILERS zu finden und es zündet in der Anlage zwar doch nicht so intensiv wie live – weil echt immer besser ist – aber mindestens genauso schnell. Mit “Preludio Vanitas (Live 2022)” dürfen wir hinter die Kulissen hören, belauschen die Band bei den letzten Minuten vor ihrem Auftritt. Mit “Zurück zum Beton” startet dann die Ekstase, der Vorhang fällt. Dieser Song ist nicht nur dafür prädestiniert ein Opener zu sein, die Leute haben nach der Pandemie-Pause auch richtig Lust darauf zu eskalieren. BROILERS können dank ihrer langen und starken Diskografie aus dem Vollen schöpfen und schicken uns einmal quer durch die letzten Jahrzehnte. Dabei fällt auf, dass das Argument, die Band habe sich über die Jahre so enorm gewandelt, irgendwie nicht haltbar ist. Denn ganz gleich ob alte Songs oder neue Songs vom letzten Album “Puro Amor”, alles atmet und teilt sich die ganz eigene BROILERS-DNA.

Die Zeit vergeht wie im Flug

Einige äußerst kurzweilige Ansagen von Sammy haben es auf “Puro Amor Live Tapes” geschafft, er erzählt über die Entstehungsmomente zu einzelnen Songs und auch von seinen direkten Verbindungen dazu. Und vielleicht ist sogar die Geschichte wahr, die er vor “Alice und Sarah” erzählt?! Auch von den Aktionen vor Ort bekommt man direkt etwas mit. Für “Held in unserer Mitte” deuten die BROILERS einen Helden und eine Heldin aus, um die sich ein freundlicher Pogo-Kreis bilden soll. Dieses Vertrauen in die anderen Fans spricht Bände und soweit man es mitbekommt, ist diese Situation auch noch nie eskaliert. Auch die Vorstellungsrunde der Bläser ist nicht langweilig, sondern unterhaltsam.

Die Stunden mit “Puro Amor Live Tapes” von BROILERS vergehen wie im Flug und zaubern tatsächlich ein greifbares Konzertfeeling ins Wohnzimmer. Lasst uns alle die Daumen drücken, dass wir weiterhin und regelmäßig solche intensiven Konzerte erleben können. Zwischen den Konzerten dürft ihr gerne mit “Puro Amor Live Tapes” von BROILERS überbrücken.

Dauer: 02:07:07
Label: Skull & Palms Recordings, Vertrieb über Warner
VÖ: 25.11.2022

Tracklist “Puro Amor” von BROILERS
Preludio Vanitas (Live 2022)
Zurück zum Beton (Live 2022)
Gib das Schiff nicht auf! (Live 2022)
Meine Familie (Live 2022)
Tanzt Du noch einmal mit mir (Live 2022)
Paul der Hooligan (Live 2022)
Schwer verliebter Hooligan (Live 2022)
Wo es hingeht (Live 2022)
Die Beste aller Zeiten (Live 2022)
Diktatur der Lerchen (Live 2022)
Harter Weg (Go!) [Live 2022]
Bitteres Manifest (Live 2022)
Held in unserer Mitte (Live 2022)
Da bricht das Herz (Live 2022)
Trink mich doch schön (Live 2022)
Ihr da oben (Live 2022)
An allen anderen Tagen nicht (Live 2022)
Nach Hause kommen / Zurück zu mir (Live 2022)
Lofi (Live 2022)
In 80 Tagen um die Welt (Live 2022)
Wie weit wir gehen (Live 2022)
Alles wird wieder OK! (Live 2022)
33 RPM (Live 2022)
Ist da jemand (Live 2022)
Ruby Light & Dark (Live 2022)
Alice und Sarah (Live 2022)
Nur nach vorne gehen (Live 2022)
Nicht alles endet irgendwann (Live 2022)
Meine Sache (Live 2022)
Blume (Live 2022)

Artikel. die Dich interessieren könnten:
Podcast Folge 88 mit Ines von BROILERS über “Puro Amor Live Tapes”
HEAVEN SHALL BURN – Mein grünes Herz in dunklen Zeiten
DER BUTTERWEGE – Butterbande
GO GO GAZELLE veröffentlichen “Keine Kohle, kein Hund”
SONDASCHULE verschieben Album und veröffentlichen letzte Single von “Unbesiegbar”
Track by Track mit KAAK zum Debütalbum
THEES UHLMANN – Die Toten Hosen
THEES UHLMANN – Junkies und Scientologen
MATZE ROSSI – Wofür schlägt dein Herz
BEATSTEAKS – In The Presence Of…
Die Geschichte der Donots: Heute Pläne, morgen Konfetti von Ingo Neumayer
JOSEPH BOYS – Rochus
Interview mit den JOSEPH BOYS zum Album “Rochus”
TURBOSTAAT – Uthlande
Interview mit Jan von TURBOSTAAT zu “Uthlande”
OIRO – Mahnstufe X
VON WEGEN LISBETH – Live in der Columbiahalle
TURBOSTAAT starten Soli-Aktion “Heilehäuser”
SWAG BOY ALEX – Hubschrauber und Dinosaurier
Podcast Folge 22 mit Michi von MARATHONMANN über “Alles auf Null”
27 Jahre DONOTS – “Heute Pläne, morgen Konfetti” – Die Show
TIJAN SILA – Krach

BROILERS bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert