Chaoze One Copyright by Giulia Vitali

Chaoze One veröffentlicht Video zu “Memento Moria / Die Welt brennt”

Nach einer Abstinenz von 12 Jahren meldet sich CHAOZE ONE, ein gesellschaftskritischer Rapper, Autor und Theaterschauspieler aus Mannheim, mit einem neuen Album zurück. In seinem ersten daraus veröffentlichten Song “Memento Moria” thematisiert er die Flüchtlingspolitik und den Versuch über den Begriff “Systemrelevanz” die Bevölkerung mit unterschiedlichen Wertigkeiten zu versehen, anhand von gesellschaftlichen politischen und popkulturellen Referenzen. Das Album “Venti” wird am 16. Juli 2021 über Grand Hotel Van Cleef erscheinen und damit die erste Hip-Hop-Veröffentlichung auf dem Label sein.

“Ich hatte eine Sinnkrise, persönlich und politisch”, erzählt Hertel. “Diese musste und wollte ich bearbeiten. Venti erzählt von Zweifeln und Verzweifeln, von Sackgassen und dem Aushaltenmüssen. Von Liebe und Ekel für die Welt. Plötzlich stand da dieser 18-jährige auf der Matte vor mir, der vor zwanzig Jahren erstmals das Rap-Mic ergriff – Es war nicht mehr an der Zeit, die Fresse zu halten.”

Artikel, die Dir gefallen könnten:
POGENDROBLEM -Ich – Wir
BABSI TOLLWUT – Rapisoden
AKNE KID JOE – Die große Palmöllüge
REIZ – Das Kind wird ein Erfolg
MOURN – Self Worth
DAN GANOVE – Schlafzimmerblick
OIRO- Mahnstufe X
RAUCHEN – Gartenzwerge unter die Erde
DESOLAT – Onmyōdō
MANNEQUIN PUSSY – Perfect
ICONACLASS – Changing Culture With Revolvers
BILLY NOMATES – Emergency Telephone (EP)
Interview mit DEUTSCHE LAICHEN zur EP “Team Scheiße”
DETLEF – Supervision
AKNE KID JOE kündigen Album “Die Jungs von AKJ” an
BILLY NOMATES – s/t
Podcast Folge 26 mit BABSI TOLLWUT über die EP “Rapisoden”
KARL DIE GROSSE – Was wenn keiner lacht
CHAOZE ONE veröffentlicht Video zum Song “Schattenboxen”


CHAOZE ONE im Netz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.