Tobias Ginsburg Autorenfoto 2021

Podcast Folge 40 mit Tobias Ginsburg über sein Buch “Die letzten Männer des Westens”

Nach einer kleinen Sommerpause ist der krachfink.de Podcast wieder zurück und wir beginnen mit einem Interview über ein Buch. “Ich spreche fließend rechtsradikal” sagt mein heutiger Gast. Dass muss Tobias Ginsburg auch, denn ansonsten könnte es für ihn gefährlich werden, sehr gefährlich.

Der Autor und Theaterregisseur hat Dramaturgie, Literaturwissenschaft und Philosophie studiert und für seine Undercoverrecherchen begibt er sich monatelang in das direkte Umfeld von Reichsbürgern, Rechtsextremisten und Anti-Feministen, er reist dazu nach Polen und in die USA. Er muss sich optisch verändern, auch sprachlich anpassen, um nicht aufzufallen und sich online eine passende Alibi-Identität zulegen.

Wir sprechen heute über sein neustes Buch “Die letzten Männer des Westens: Antifeministen, rechte Männerbünde und die Krieger des Patriarchats”, das im Rowohlt Verlag erschienen ist, genauso wie das vorherige Buch “Die Reise ins Reich. Unter Rechtsextremisten, Reichsbürgern und anderen Verschwörungstheoretikern.”

Schon die Buchtitel verdeutlichen, warum es für diese Folge ein explizites content warning gibt. Wir vermeiden triggernde Begriffe, Wörter und Formulierungen, die in diesen Kreisen leider üblich sind und vielen Menschen Angst machen können. Wir sprachen aber auch darüber, warum Tobias Ginsburg eben keine Angst hat und erfahren viel darüber, mit wem wir es zu tun haben. Was denken diese Menschen, was treibt sie an und was können wir tun? Teiles des ebenso verfügbaren Hörbuchs, hat übrigens FATONI eingelesen.

Ihr findet den krachfink.de Podcast außerdem noch bei Spotify, Deezer, Google Podcast und überall wo es Podcasts gibt, hört mal rein.

Artikel, die Dir gefallen könnten:
PETROL GIRLS – Baby
Erik Marquardt – Europa schafft sich ab: Wie die Werte der EU verraten werden und was wir dagegen tun können
Annika Brockschmidt – Amerikas Gotteskrieger: Wie die Religiöse Rechte die Demokratie gefährdet
Hasnain Kazim – Mein Kalifat: Ein geheimes Tagebuch, wie ich das Abendland islamisierte und die Deutschen zu besseren Menschen machte
Martin Steinhagen – Rechter Terror: Der Mord an Walter Lübcke und die Strategie der Gewalt
Sibylle Berg – Nerds retten die Welt. Gespräche mit denen, die es wissen
Bettina Weiguny – Denn es ist unsere Zukunft 
Christoph Amend – Wie geht’s Dir Deutschland?
Sascha Lobo – Realitätsschock: Zehn Lehren aus der Gegenwart
Danny Kringiel – Wie Hitler das Skateboard erfand
Esther Safran Foer – Ihr sollt wissen, dass wir noch da sind
Rutger Bregman – Im Grunde gut
Patrisse Khan-Cullors – #BlackLivesMatter
Joachim Meyerhoff – Hamster im hinteren Stromgebiet
Linus Giese – Ich bin Linus: Wie ich der Mann wurde, der ich schon immer war
Aladin El-Mafaalani – Das Integrationsparadox: Warum gelungene Integration zu mehr Konflikten führt
Nils Zeizinger – On Stage: Wie du jede Rede rockst – von der Präsentation zur Performance
Dirk Neubauer – Rettet die Demokratie! Eine überfällige Streitschrift
Ursula Weidenfeld – Die Kanzlerin, Porträt einer Epoche 
FINNA veröffentlicht Video zu “Papierkrieg”

TOBIAS GINSBURG bei Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.