belitzki in kreisen artwork 2021

Belitzki. – In Kreisen – Review

BELITZKI. (Eigenschreibweise klein und mit Punkt) veröffentlicht mit “In Kreisen” ein Album, das seiner Zeit gleichzeitig voraus und hinterher ist. Um gleich mal pessimistisch einzusteigen: Das Album des Kölner Quartetts – bestehend aus Freda, Paul, Krätzi und Tom – werden nicht halb so viele Leute hören, wie es die Band verdient hat. Der Blick für das Detail fehlt leider oft und so wird meistens der Punkt hinterm Bandnamen fehlen und aus Freda wird mit Sicherheit Frieda. Wetten?

BELITZKI., 2021

Latent gelangweilt quält und klickt man sich heutzutage von einem deutschem Bindestrich-Punkalbum zu nächsten. Neue Erkenntnisse sind selten, es geht eigentlich eher um Bestätigung. Ja gut, BELITZKI. sind nicht wirklich Punk, jonglieren aber mit den gleichen Themen, übersetzen sie aber in theatralischen Singer-Songwriter-Indie und ändern bei beinahe jedem Song die musikalische Richtung. Gerne auch mehrfach. Das ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch anregend.

Weil die Welt nun mal so tanzt…

Der Albumtitel “In Kreisen” von BELITZKI. ist mindestens zweifach auslegbar. Ja, wir scheinen uns immer im Kreis zu bewegen, nichts geht wirklich vorwärts. Viel interessanter finde ich aber den Ansatz, dass wir uns auch immer nur in unseren Kreisen bewegen. Gegenseitige Bestätigung, viel Jaja und Haha für die festgelegten Themen und Denkweisen. Konformität ist doch so schön einfach, schnell kann man sich geistig zurücklehnen. Obwohl BELITZKI. nicht schönmalen und Zustände konkret benennen, wirken sie überhaupt nicht destruktiv.

Die Musik hat immer einen leicht melancholischen Grundton, strampelt sich aber letztendlich doch stets positiv aus dem Loch heraus. Mal leise und beruhigend atmend, mal hektisch nach vorne ziehen. Dazu wählt die Band unterschiedliche Möglichkeiten – Post-Punk, Indie, Singer-Songwriter, Sprechgesang? BELITZKI. beherrschen auffällig viele Ausdrucksmöglichkeiten und schleudern ihre Themen häufig um die Ecke (“Endstation”, “Lichter”).

Kein Teil von euch

“In Kreisen” ist wahrscheinlich kein Album für die Dauerschleife. Dazu ist es zu fordernd, man muss die notwendige Aufmerksamkeit beisteuern und emotional anknüpfen können. Wer BELITZKI. mag, setzt sich wahrscheinlich sowieso schon viel mit seinen Gedanken und seiner Umwelt auseinander.

Die Band bietet das Album in drei verschiedenen, preislichen Varianten an, sodass sich möglichst viele Menschen die Musik kaufen können. Alleine das, sagt schon so viel über die Motivation der Band aus. Gemixt wurde “In Kreisen” von Daniel Roesberg, dem Schlagzeuger von LYGO, und das Mastering übernahm Alex Kloss (u.a. LYGO, GISBERT ZU KNYPHAUSEN, JUPITER JONES).

Dauer: 40:52
Label: Disentertainment
VÖ: 30.07.2021

Tracklist “In Kreisen” von BELITZKI.
Im Imbiss
Tourism 4.0
Liebe Grüße
In der Luft
Zwielicht
Endstation
Idioten
Steine
Im Kreis
Kalter Morgen
Lichter

Artikel, die Dir gefallen könnten:
ACHT EIMER HÜHNERHERZEN – album
SVEN THE SLACKER – Dogtown (EP)
CHAOZE ONE – Venti
KARL DIE GROSSE – Was wenn keiner lacht
SCHRENG SCHRENG & LA LA – Projekt 82
SCHRENG SCHRENG & LALA – Alles Muss Brennen (EP)
TURBOSTAAT – Uthlande
FRITZI ERNST – Keine Termine
RONGKONGKOMA – Lebe Dein Traum
TRIXSI – Frau Gott
ACHT EIMER HÜHNERHERZEN verschieben Tour auf 2022
BAZOOKA ZIRKUS – Ach, das könnte schön sein
Der Quarantänekalender – Tipps und Tricks gegen Lagerkoller: Folge 4 mit SCHRENG SCHRENG & LA LA
SCHRENG SCHRENG & LA LA – Alles muss brennen (EP)
HARRY GUMP – Von Mauern, Türmen, Brücken und Wegen
DEW – rau
Podcast, Folge 07, Der krachfink.de Jahresrückblick mit Sarah und Matti, Teil 2
Podcast Folge 10 mit Jojo von SPERLING zum Album “Zweifel”
DAGOBERT – Jäger
MILLIARDEN live im Club 100 in Bremen, Stream vom 05.02.2021
THE BLACK ELEPHANT BAND – Master Of Indecision
RAZZIA – Am Rande von Berlin
DAN GANOVE – Schlafzimmerblick
Folge 18 – Lasse und Jörkk von SCHRENG SCHRENG & LA LA zum Album “Projekt 82”
METZGERBUTCHER – 2020 präsentiert..
Podcast Folge 31 mit IM TAXI RAUCHEN über “Weil wir es auch nicht besser wissen”
THE KRIMIS veröffentlichen Video zum Song “Foolish Pleasure”
FIBEL – Avatar (EP)
MAFFAI veröffentlichen neuen Song “Cornerkids”
POWER PLUSH – Vomiting Emotions (EP)

BELITZKI bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.