Olympya Teaser

Podcast Folge 14 mit Olympya zum Album “Auto”

Die Hamburger Band Olympya hat mit “Auto” ihr erstes Album über Audiolith veröffentlicht. Orientiert man sich nur an der stilistischen Vielfalt, dann fühlt es sich sogar gleich wie mehrere Alben auf einmal an. Was aber alle Songs vereint, sind die smarten Texte und das dauerhafte Augenzwinkern, die die Botschaften tanzbar machen. OLYMPYA prügeln uns nicht nur nach vorne, wir reisen auch gemeinsam in die Jugend, zurück auf den Schulhof oder in die schmuddelige Videothek zum Klassiker “Rocky”. Warum ist das so, wie kann man so vielfältig auf hohem Niveau komponieren, warum will man so sein wie Rocky und wie war das damals mit den Wurzeln im Hip Hop? Ihr findet den krachfink.de Podcast außerdem noch bei Spotify, Deezer, Google Podcast und überall wo es Podcasts gibt, hört mal rein.

Artikel, die Dir gefallen könnten:
MANFRED GROOVE – Hinter der Tapete
Tarek K.I.Z. – Golem
Interview mit MANFRED GROOVE zum Album “Hinter der Tapete”
KUMMER – KIOX
GOLDROGER – Diskman Antishock
MÄDNESS – OG
BONAPARTE – Was mir passiert
FATONI – Andorra
THEA WOOFER – Bloß nicht mit Fremden sprechen
GOLDROGER – Diskman Antishock II
HARTZ ANGELS – Euch die Arbeit, uns das Vergnügen
Interview mit GOLDROGER zum Album “Diskman Antishock II”
RUN THE JEWELS – RTJ4
ANTILOPEN GANG – Adrenochrom
NALI – Mondwächter (EP)
DEXTER – Yung Boomer
HAITYI – Influencer
The Art of… Covers Abreißkalender
FATONI und EDGAR WASSER veröffentlichen Video zu “Realität”
K.I.Z. veröffentlichen Video zum Song “Rap über Hass” vom kommenden Album
K.I.Z. – Und das Geheimnis der unbeglichenen Bordellrechnung
SLEAFORD MODS – Spare Ribs
OLYMPYA – Auto
DISARSTAR – Deutscher Oktober

OLYMPYA bei Facebook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.