NALIMOTB Joga Bonito 2021

Nali & MotB – Joga Bonito – Review

Auf seiner zweiten EP “Joga Bonito” schließt sich der Berliner Rapper NALI mit dem Produzenten MotB zusammen. Was wirklich eine verdammt gute Idee war, denn auch wenn seine “Nachtwächter” EP echt viele starke Momente hatte, dann präsentiert er sich jetzt technisch viel wendig und deutlich lockerer. Das, in Kombination mit den ungewöhnlich und angenehm Old-school-Beats, macht echt verdammt Bock und klingt anders, ohne irgendwie unangenehm nach hinten gerichtet zu sein. Schon der Opener, mit dem Super-Mario-Bastard-Sound zeigt, in welche Richtung die EP geht. In eine andere, als gedacht.

NALI & MOTB 2021, Credits: William Tran

NALI springt aus jeder Schublade

Er besinnt sich wieder auf den Underground, rappt über das was er eben erlebt, auch wenn damit keine Lorbeeren im Mainstream zu erhaschen sind. Dicke Lippe machen, Blunt im Mund, es ist eben so, wie es ist. Letztendlich ist diese freie, künstlerische Herangehensweise angenehm konsequent. Lieber authentisch über das rappen, von dem man Plan hat, statt sich für die Ohren von anderen zu verbiegen. NALI lässt sich einfach nicht festlegen, denn sobald man denkt, dass man ihn grob einordnen könnte, schlägt er die absolute Kehrtwende ein. Das kann er nur, weil er es eben kann. Mühelos springt er in die Trap-Ecke, um gleich danach wieder offensiv dicke Backen zu machen und im nächsten Song ganz lässig den FREUNDESKREIS-Vibe zu surfen. In “Weed” vermengt er einfach mal mehrere Stile, ganz selbstverständlich.

Im richtigen Moment konkret

In “Was ich brauch'” fasst das Duo gut zusammen, worum es ihnen geht. Sich mit Texten frei schreiben, möglichst auf die Labels scheißen und trotzdem Spaß haben. Im abschließenden “Wie es aussieht” werden sie dann doch nochmal konkreter. Die letzten Worte hallen bekanntermaßen am längsten nach. NALI wird persönlich, thematisiert die Ohnmacht und die Stigmatisierung, die er erleben musste und die eklatanten Unterschiede seiner Familie in Berlin und dem Teil in Nigeria. Unterm Strich ist “Joga Bonito” von NALI & MOTB ist herrlich unverkrampft, behauptet sich an den richtigen Stellen mit wichtigen Statements und macht genau deshalb total Spaß.

Dauer: 24:02
Label: League/ Sony Music
VÖ: 05.03.2021

Tracklist “Joga Bonito” von NALI & MOTB
Komm’ in as Game
Stopp
Weltmeister (feat. Xaver)
See
Schenk mir ein
Was ich brauch’
Weed
Wie es aussieht

Artikel, die Dir gefallen könnten:
NALI – Mondwächter (EP)
GRAFI – Ektoplasma
FATONI & EDGAR WASSER veröffentlichen Video zum Song “Das Leben ist dumm”
Interview mit GRAFI zum Album “Ektoplasma”
ANTILOPEN GANG – Adrenochrom
KUMMER – KIOX
FATONI – Andorra
GOLDROGER – Diskman Antishock
MÄDNESS – OG
OLYMPYA veröffentlichen die Hausboot-Session
ICONACLASS – Changing Culture With Revolvers
GOLDROGER – Diskman Antishock II
RUN THE JEWELS – RTJ4
THEA WOOFER – Bloß nicht mit Fremden sprechen
RUN THE JEWELS – RTJ4
TAREK K.I.Z. – Golem
HAITYI – Mieses Leben
ZOMBIEZ veröffentlichen Video zu “Zatan Lebt!” feat. SWISS
HARTZ ANGELS – Euch die Arbeit, uns das Vergnügen
Interview mit Ronny Rijkaard von HARTZ ANGELS zu “Euch die Arbeit, uns das Vergnügen”
Interview mit GOLDROGER zum Album “Diskman Antishock II”
DEXTER – Yung Boomer
HAIYTI veröffentlicht Video zu “Zu Real”
BLUTHUND – StromGitarrenWutRap
HAIYTI – Influencer
FATONI und EDGAR WASSER veröffentlichen Video zu “Realität”
GOSSENBOSS MIT ZETT veröffentlicht Video zum Song “No Future”
SLEAFORD MODS – Spare Ribs
CRAZYB & MLLR – Randnotiz (EP)
DISARSTAR – Deutscher Oktober
DIE P – 3,14
Podcast Folge 17 mit der Rapperin DIE P über ihr Debüt “3,14”
S-ERO & EIFELGANGSTA – Bis hier her…
MÄDNESS – Mäd Löve

NALI bei Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.