Hört die krachfink.de Podcastfolge mit ERSATZKOPF

Podcast Folge 62 mit Ersatzkopf über Punk und so

Guude! Ersatzkopf sind eine Punkband aus Darmstadt. Sie sind einfach nur geil, mehr muss man nicht wissen, um diese Podcastfolge zu hören. Wir sprachen über Punk, Blumen, Kühlschrank abtauen, Sekten, Trompeten, Arbeitsmoral und Bands. Mir ist allerdings noch immer nicht so ganz klar, mit wem ich hier eigentlich genau über was gesprochen habe. Die Aufnahme fand am 16. März 2022 per Zoom statt und brach mittendrin einmal ab, that’s punk, meine Damen und Herren.

Du und Deine Mutter, keiner hört euch zu

Das Foto 📷 von der Band hat Julia Baier gemacht. Ihr findet den krachfink.de Podcast außerdem noch bei Spotify, Deezer, Google Podcast und überall wo es Podcasts gibt. Hört gerne mal rein und empfehlt ihn weiter. Die überragend gute Musik von ERSATZKOPF steht bei Bandcamp unter https://ersatzkopf.bandcamp.com/music für euch bereit. Ihr findet aber auch alle Songs unten zusammengefasst in einer edlen Playlist. Oi!

Artikel, die Dich interessieren könnten:
YA/NEL – Demo
TEAM SCHEISSE – 20:15
ZYMT – Das Privileg der Misanthropie
JOSEPH BOYS – Aggregat B (EP)
GOLDZILLA – Goldzilla vs. Dortmund
VIAGRA BOYS neuer Song und Tourdaten 2022 in Deutschland
THE GOOD THE BAD AND THE ZUGLY – Research And Destroy
Interview mit Cal und Jack von DITZ zu “The Great Regression”
PUP – THE UNRAVELING OF PUPTHEBAND
WOLVES LIKE US – Brittle Bones
THE DEAD SOUND – Cuts
CROWS – Silver Tongues
STATUES – Holocene
Interview mit Eirik Melstrøm von THE GOOD THE BAD AND THE ZUGLY zum Album “Algorithm & Blues”
THE GOOD THE BAD AND THE ZUGLY – Algorithm & Blues
SCHARPING – Powerplay
THE MODERN TIMES – Algorythmic Dance Music
THESE NEW SOUTH WHALES – I Just Do What God Tells Me To Do
Lüt veröffentlichen Videos zu “Mersmak” und “Viepå”
LÜT – Mersmak
Interview mit Mads und Markus von LÜT zum Album “Mersmak”
THE BOATSMEN – Versus The Boatsmen
ALARMSIGNAL – Ästhetik des Widerstands

ERSATZKOPF bei Instagram

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.